/ Der Gründer



Steckbrief

Name: Oliver
InGame:

Rhizzo

Alter:

43

Wohnort:

Berlin


Vita

Speditionserfahrung:
  2016 ETS-Einstieg
  2016 - 2018 ETL (Eurotrans Logistik)
Ausstieg nach Umstellung auf RealEco
  2018

CLC (CargoTransLogistik)
(aus ehem. ETL Mitgliedern entstanden)
Ausstieg wegen Differenzen in der Firmenphilosophie

  2018

Gründung der Eurologistik-Trucking (ELT)
gemeinsam mit vipermountainbiker (Marco)


Über mich

Ich fahre ETS seit 2016.


Nach der ersten Zeit als eigenständiger Fahrer reizte es mich dann doch, in eine Spedition zu gehen.
Die ETL war fortan meine Heimat.
Sicher wäre ich gerne dort geblieben, aber die Umstellung auf den Real-Eco Modus spaltete die Spedition und ihre Fahrer.

Eine Gruppe, die nicht damit einverstanden war, gründete im Anschluß die Cargologistic-Company (CLC).
Nach anfänglichem Optimismus, wurde mir dann doch klar, das das keine langfristige Heimat für mich sein würde.
Die Ansprüche, die gestellt wurden, konnte ich mit meiner Vorstellung des Spieles und dessen Stellenwert in meinem Leben nicht vereinbaren.
So kam es zu dem unumgänglichen Schritt, eine eigene Spedition zu gründen.

 

Die Überlegung war geboren, sich mal genauer mit dem Thema zu beschäftigen.

 

Ich habe, wie viele andere auch, ein reales Leben.
Ein System musste her, das eine Spedition finanziell absichert, auch wenn man weniger aktiv sein kann oder möchte.

 

Wie wir sehen, scheint dieses System zu funktionieren.
Ich bin froh, diesen Schritt gegangen zu sein und öffne die Pforten in diese Spedition jedem, der unsere Philosophie teilt!

 

Seid Willkommen!

 

In diesem Sinne:
Viel Spaß in der Eurologistik-Trucking!

 

Eurer Oli (Rhizzo)